Der Eltern-Lehrer-Schüler-Chor der Freien Waldorfschule Cuxhaven gab, am Freitag, 7. Juni 2024, in der Herz-Jesu-Kirche im Rahmen der Reihe „Zeit zum Zuhören“ von 18 Uhr bis 18 Uhr 30 ein Konzert mit einem bunten Liederstrauß von der Renaissance bis hin zum Halleluja von L. Cohen. Die Sänger und Sängerinnen freuten sich über die zahlreichen Zuhörende. Der Eintritt war frei.


Am Donnerstag, den 30.Mai 2024, fand der Festgottesdienst zum Fronleichnam in der Herz-Jesu-Kirche am Meer, mit anschließender Prozession zum Deich und dem Segen über Land und Meer, statt. Gehalten von Pfarrer Christian Piegenschke und Pastor Dr. Bogdan Dabrowski.


Heute Sonntag, den 26. Mai 2024, endlich ein Gottesdienst am "Sonntag" in der Herz-Jesu Kirche am Meer, viel sind gekommen zu einer schönen Messe mit Pastor Dr. Bogdan Dabrowski.



Auf Spurensuche,

am 30. April 2024 besuchte Frau Margrit Griemsmann mit einer Besuchergruppe die Herz-Jesu Kirche  auf der Suche nach Spuren Ihres Urgroßvaters , des Bauunternehmers Jürgen Heinrich Brückmann.  Nach  bisher entdeckten Informationen war Jürgen Heinrich Brückmann  Baumeister der Herz-Jesu Kirche. Die Besuchergruppe hat die Herz-Jesu Kirche intensiv besichtigt und wird anschließend noch ein paar Tage in Cuxhaven Urlaub machen. Wir wünschen viel Vergnügen.


Am 21. März 2024 fand die Mitgliederversammlung des Fördervereins zur Erhaltung der Herz-Jesu Kirche e.V. mit 25 Mitgliedern im Pfarrheim von St. Marien statt. Der Verein hat zur zeit 85 Mitglieder.


Es ist verstorben, das Mitglied unseres Fördervereins zur Erhaltung der Herz Jesu Kirche Cuxhaven e.V., Frau Liesel Schmelzkopf. Der Verein dankt ihr für die jahrelange Unterstützung. Wir werden ihr ein stetiges Gedenken bewahren. Möge sie ruhen in Frieden.


Es ist verstorben Herr Kurt Kniesche. Er hat viele Jahre den Singkreis Cuxhaven Cantat e.V. (1993 bis 2020) geleitet. In dieser Zeit gab er viele, viele Male ein Konzert in der Reihe "Zeit zum Zuhören" in der Herz Jesu Kirche Cuxhaven, zur Freude Vieler. Auch sein letztes Konzert überhaupt fand dort statt (Freitag, den 13.12.2019, 18 Uhr in der HJK; siehe Augenblicke 2019). Wir sind sehr dankbar. Herr gib ihm die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihm.


Wir wünschen allen ein friedvolles neues Jahr!